vom schwäbischen Meer an die belgische Küste

Meine Reise startete am Mittwoch 15. August vom Bodensee in Richtung Belgien. Nach einer schier endlosen Zugfahrt erreichte ich die belgische Küste, in Knokke-Heist wartete ein wundervoller Sonnenuntergang am Strand.

UNOA6777.JPG

Die Tage in Belgien nutze ich, um die mittelalterliche Stadt Brügge und die historische Stadt Gent zu erkunden. An jeder Ecke gibt es altertümliche Bauten mit ihren Geschichten zu entdecken, außerdem gibt es allerlei Kulinarisches zu probieren. Von Einheimischen wurde mir der !sehr! wichtige Unterschied zwischen einer Brüsseler Waffel und einer Lütticher Waffel erklärt, nämlich der Zuckergehalt im Teig, welcher für die Knackigkeit der Lütticher Waffel sorgt. Nach der Städtetour durfte auch ein Stopp an einer Pommesbude nicht fehlen, um original belgische Pommes zu kosten. Weiter führt mich meine Reise in die Hauptstadt Brüssel, wo die Entdeckungstour weitergeht.

IMG_3197.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: